Noviziat

files/Templum/Artikel/crc-hp2.jpgDarauf rüstete ich mich auf den Weg,
zog meinen weißen Leinenrock an,
umgürtete meine Lenden mit einem blutroten Band,
kreuzweise über den Schultern gebunden.
Auf meinen Hut steckte ich vier rote Rosen,
damit ich unter dem Haufen durch
solche Zeichen desto besser bemerkt würde.
Zur Speise nahm ich Brot, Salz und Wasser,
dessen ich mich dann auf Rat eines Verständigen
und nicht ohne Nutzen zu gegebener Zeit bedient habe.
- Die Chymische Hochzeit des CRC (1616) -
 

Das Noviziat des Templum C.R.C.

Portrait AndreaDas Mitwirken an diesem Noviziat bereitet auf den Neun-Stufenweg des Templum C.R.C. vor und legt das philosophische Fundament für das Durchwandern von mystischen Initiationen in der Tradition der Gold- und Rosenkreuzer des 18. Jhs., die den nach höherer Erkenntnis Strebenden auf dem Weg in das Kosmische Bewusstsein voran führen.

Das Noviziat wird untermauert durch das Werk Die Chymische Hochzeit des C.R.C. von Johann Valentin Andreae, das in seiner Struktur und der Vielzahl an Symbolen den Einweihungsweg aufzeigt und die Anforderungen auf den verborgenen Pfaden der Mysterien aus der überlieferten Sicht der Älteren Brüder beleuchtet.

Leitung: Dr. Thomas Steckenreiter

 

Noviziatstermine in Frankfurt

Noviziat – nur für Mitglieder des FMG

Die Teilnahme ist kostenlos – Um Spenden nach eigenem Ermessen wird gebeten. Eine schriftliche Anmeldung ist über die bekannten Kommunikationswege erforderlich. Ansprechpartner bei Rückfragen und für die Anmeldung ist das Kuratorium des FMG:

Wappen AndeaTermine:

Das Noviziat findet stets an dem Samstag vor dem Ritual OMNIA EX UNO statt:
jeweils von 15:00 – 18:00 Uhr
(Einlass 14:30 Uhr)
Ort: Logenhaus, 2. Stock, Kaiserstraße 37, Frankfurt am Main
Kosten: Spenden nach eigenem Ermessen

 

2015

Sa. 7. November

Sa. 5. Dezember

 

2016

Sa. 6. Februar

Sa. 2. April

Sa. 7. Mai im Rahmen des Konvents ab 10 Uhr

Sa. 4. Juni

Juli bis August Sommerpause

Sa. 3. September

Sa. 1. Oktober

Sa. 5. November

 

Rose